Das Sofa ist ein wichtiges Element in jedem Wohnzimmer. Viel Zeit verbringen wir mit Freunden und Familie auf der Sitzgruppe. Deshalb ist es besonders wichtig, alle Optionen, die auf dem Markt angeboten werden zu prüfen. Meistens ist dabei die Frage nach dem Material die Wichtigste. Welches Material soll ich wählen, Leder oder Polster? Welches ist auf Dauer die bessere Wahl? Es macht daher durchaus Sinn, diese beiden Materialien einmal genau unter die Lupe zu nehmen, um eine Entscheidung zu treffen, die man auch nach Jahren nicht bereut.

Langlebigkeit
Leder ist definitiv langlebiger als Polster. Dennoch muss man bedenken, dass Leder anfällig für Kratzer ist. Polster dagegen könnte durch Abreibung oder Verschmutzungen seinen Charme verlieren. Geht man allerdings von einer sachgemässen Benutzung und wenigen “Unfällen” aus, geht dieser Punkt ans Ledersofa.

Pflege
Polstergarnituren sind in der Pflege schwieriger als Leder. Es ist schwer, Striemen, Staub oder gar Zigarettenrauch aus den Polstern zu entfernen. Auch Leder muss regelmässig gepflegt werden, damit es jahrelang seinen Glanz behält, dennoch ist es definitiv einfacher, Verschmutzungen vom Leder zu wischen.

Komfort
Der Punkt für Komfort und Gemütlichkeit geht ans Stoffsofa. Die Polster sind bequem und anschmiegsam. Einige Leute behaupten, Leder sei besonders im Sommer unangenehm, weil die Haut dann fast am Sofa klebt.

Auswahl
Die Auswahl an verfügbaren Ledersofamodellen ist kleiner als die der Polstersofas. Andererseits überzeugt beim Ledersofa der Natürlichkeitsfaktor. Unentschieden.

Preis
Der letzte Vergleichspunkt sind die Kosten. Wieder gewinnt das Polstersofa, das definitiv günstiger zu erwerben ist. Ledersofas sind teurer und nicht jeder kann sie sich leisten.

Dennoch, auch nachdem alle Vor- und Nachteile der Materialien aufgeführt wurden und das Polstersofa bei diesen Kriterien knapp vorne liegt, die persönlichen Vorlieben sind nach wie vor ausschlaggebend. Besuchen Sie den Webshop von Beliani und finden Sie die Sitzgarnitur, die Ihren Bedürfnissen individuell gerecht wird. Ganz neu im Sortiment: das Modell UMEA. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ihren Traum.

Share Button
Leder- versus Polstermöbel

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.