Die Wirkung der Farben auf unser Inneres ist ein psychologischer Aspekt. Denn gewisse Farben können in uns Aggressivität und Unentschlossenheit erwecken, andere jedoch Heiterkeit und Stärke. Da wir in unserem Zuause sicherlich nur guten Gefühlen ausgesetzt sein möchten, ist eine gute Farbwahl bei der Inneneinrichtung und der Auswahl der passenden Möbel ein wichtiger Punkt. Die meisten Farben, die in Massen eingesetzt werden, wirken sich positiv auf unser Gemüt aus. Wie zum Beispiel die Farbe Rot. Zu viel Rot kann zu Unruhe und Gereiztheit führen. Doch wenn Sie einige Akzente in Rot setzten, wird jeder Raum dynamischer und kraftvoller. Egal ob ein rotes Sofa, rote Zierkissen oder viele kleine rote Vasen, die Farbe Rot ist ein absoluter Hingucker!

Eine weitere Farbe, welche Sie gut kombinieren können, ist die Farbe Blau. Blau wirkt im Gegensatz zu Rot kühl und beruhigend. Sie lässt den Raum gediegen wirken und setzt wohltuende Akzente. Entspannen Sie sich auf einem blauen Sofa, zünden Sie eine blaue Kerze an oder verwenden Sie blaue Bettdecken um Ihre Seele nach der Arbeit ein wenig baumeln zu lassen.

Wer es lieber dezenter und naturbelassener mag, greift am besten auf die Farbe Braun zurück. Braun strahlt eine gewisse Gemütlichkeit aus und bringt Wärme in den Raum. Braun können Sie in jeder Variation und in den verschiedensten Holzarten verwenden. Egal ob Eichentisch, Massivholzkommode oder Rattangartenmöbel – mit der Farbe Braun sind Ihnen keine Grenzen gesetzt!

main pictureSpecial offer

Also los, lassen Sie sich von den vielen Farben inspirieren und kreieren Sie Ihre eigene farbige Wohlfühloase…

Share Button
Die Wirkung von Farben..

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.